seit 1972

Sportschule Senden

„Regelmäßig trainieren und Geduld haben!“

– Helmut Lechner

Die Sportschule Senden wurde 1972 vom Pionier Helmut Lechner gegründet.
Seit über 45 Jahren bildet der Großmeister gemeinsam mit seinem Sohn Jan Marcus Lechner Schüler und Meister in traditionellem Taekwon-Do und Allkampf-Jitsu aus.

Taekwon-Do ist eine koreanische waffenlose Kampfkunstübung für Körper, Geist und Psyche. Alle Energien sollen im Einklang mit dem Atem von der Mitte aus gehen und zu ihr zurückfließen.

Allkampf-Jitsu ist ein Selbstverteidigungskonzept bestehend aus den Budosportarten Judo, Jiu Jitsu, Aikido, Taekwond-Do und Karate. Vom richtigen Fallen bis hin zu Würfen, Hebeln und Grifftechniken lehren wir Jugendliche und Erwachsene sich effektiv und verhältnismäßig zu verteidigen.​

Unsere SChüler in Aktion

Gartenfeste, Lehrgänge, Trainingslager

Trainingszeiten

Taekwon-Do

  • Anfänger:
    Montag und Mittwoch von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Fortgeschrittene:
    Dienstag und Donnerstag von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Kinder/Jugend Anfänger:
    Freitag von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
  • Jugend Fortgeschrittene:
    Freitag von 18:30 bis 19:30 Uhr

Allkamp-Jitsu

  • Anfänger:
    Montag von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Fortgeschrittene:
    Dienstag von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Anfänger und Fortgeschrittene:
    Donnerstag von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Kinder/Jungend:
    Dienstag von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr