Richtlinien zur Wiedereröffnung des Sportbetriebes

der Sportschule Lechner

 zum 29.06.2020

Grundregeln:

– Handdesinfektion vor Betreten des Dojangs und der Trainingsfläche.

– Nach einander bzw einzeln eintreten. Mund –Nasenschutz und einhalten des Mindestabstandes.

– Beachten: Keinen Körperkontakt, Hand geben usw. 

– Bei Husten /Niesen im Abstand und die Armbeuge.

– Die Toiletten können genutzt werden aber nur eine Person mit Schutzmaske.

– Duschen sind im Moment noch nicht zur Nutzung freigegeben.

Trainingsbetrieb

– Dokumentation persönlicher Daten der Trainingsteilnehmer in das Anwesendheitsbuch
(Name, Adresse, Email)

– Die Teilnehmerzahl wird den geltenden Vorgaben angepasst.

– Bitte ein eigenes Handtuch mitbringen um umweltbewußt und hygienisch korrekt zu handeln.

– Die Trainingsdauer wird Vorschriftsgemäß auf 60 min beschränkt.

– Zwischen den Trainingseinheiten erfolgt eine 30 min Pause in der gereinigt und gelüftet wird, danach kann die neue Gruppe nach Vorgabe eintreten.

– Zuschauern und Gästen ist im Moment der Eintritt zum Trainingsraum nicht gestattet.

– Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitsanzeichen.

Information für alle Mitglieder der Sportschule Lechner Senden

Folgendes bitte beachten:

  • Beim Betreten und Verlassen des Dojangs/Trainingshalle immer Mund-Nasenschutz tragen
  • Trainer weist den Platz zu
  • Beim Betreten bzw. Verlassen des Dojangs Mindestabstand einhalten
  • Teilnahme des Trainings in Eigenverantwortung. Bei gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymthomen dem Training fernbleiben. Das gilt natürlich auch wenn Krankheitssymthome akut vorliegen oder wenn in den vergangenen 2 Wochen Kontakt zu einer nachweislich infizierten Person vorhanden war.
  • Um den Hygienevorschriften zu entsprechen ist es wichtig, dass die Kinder von den Eltern gleich nach dem Training abgeholt werden. Auch hier bitte auf den Abstand zueinander achten.
  • Toiletten werden nur einzeln und mit Mundschutz aufgesucht
  • Hygienemaßnahmen werden eingehalten( betrifft Abstand, Waschen und Desinfizieren der Hände)
  • Vor der Trainingseinheit muss Mund-Nasenschutz getragen werden, kann aber während dem Training abgelegt werden
  • Anwesenheitsdokumentation wird erweitert (s.o.)
  • Umkleiden können genutzt werden, allerdings mit Maske und Abstandsregelung. Rechtzeitig zum Umkleiden erscheinen.

Neue Trainingszeiten Taekwon-Do

Neue Trainingszeiten Allkampf-Jitsu